Lockerung der Schutzmassnahmen

Ab Samstag 6 Juni dürfen wir fast zum Normalbetrieb übergehen. Mit dem Ende des Lockdowns sind ab Samstag wieder Versammlungen mit 30 Personen erlaubt. Dies hat zur Folge, dass wir das Clubhaus und die Garderoben öffnen dürfen und Vereinsanlässe bis zu 30 Personen durchführen können.

SPIKO-Newsletter 03/2020

Es gibt ein paar Neuigkeiten von der TCT-Spielkommission. Unter anderem zu den Themen: Tennis-Liga, Clubturnier, GV und TCT-Quiz.

Tennisspielen auf der Anlage des TC Thoracker in Zeiten von Corona

Vor knapp 2 Wochen durfte die Anlage für die Sommersaison wieder öffnen und seit Samstag wird bereits rege gespielt.

Weiterlesen

Lockerung des Sportverbots

Der Bundesrat hat am Mittwoch 29. April eine Lockerung des Sportverbots per 11. Mai beschlossen.

Damit wir am 11. Mai unsere Tore öffnen können, muss ein spezifisch auf  auf unsere Anlage erstelltes Schutzkonzept vorliegen. Dieses Schutzkonzept gilt es so zu gestalten, dass es zwingend einzuhaltende Massnahmen, die uns vom BASPO und BAG auferlegt wurden, beinhaltet. Aufbauend auf den zwingenden Massnahmen vom Bund gibt es von Swisstennis ergänzende Empfehlungen, die soweit möglich auch eingebaut werden sollen. Wie die Empfehlungen umgesetzt werden, liegt in der Verantwortung der Clubvorstände und Betreibern der Anlagen.

Die Plätze wurden am Dienstag 28. April von der Firma Josef Tennisbau in Stand gestellt. Im Zuge der jährlichen Instandhaltungsarbeiten , wurden die Linien komplett erneuert. Sobald das Wetter wieder besser wird, werden wir die Unterlage noch einmal genau prüfen. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die  Plätze am 11. Mai einwandfrei bespielbar sind.

Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, alle Massnahmen und Empfehlungen in unser Schutzkonzept zu integrieren und auf der Anlage umzusetzen. Bis am 09. Mai möchten wir alle Mitglieder informieren, wie unser Konzept aussieht.

Die Vorlage von Swisstennis sieht wie Folgt aus:

Schutzkonzept_de