Klassierungen 2/2021

Seit dem Dienstag, 5. Oktober 2021, sind die offiziellen Klassierungen 2/2021 online auf der Homepage von Swiss Tennis.

Durch den Interclub, die Clubmeisterschaften und die TCT TENNIS-LIGA haben viele Mitglieder zahlreiche Matches bestreiten können. Die ganz eifrigen Wettkampfspieler haben dann natürlich noch die Chance genützt und an den vielen weiteren Tennisturnieren in der Region mitgespielt!

Bei den Damen macht unsere Clubmeisterin Steffi Haag gleich einen Sprung von R9 auf R6 und mit Anina Blätter haben wir wieder ein junges Talent mit R7 bei den besten TCT-Frauen. Bei den Männern ist natürlich unser Clubmeister und dreifache TENNIS-Liga-Champ Adi Gilgen an der Spitze. Er ist neu sogar als einziger Tacker R3 geworden. Wieder R4 und somit wohl der designierte Thronfolger vom in die Ostschweiz abwandernen Adi ist Renzo Thomen.

Hier nun die aktuellen Top-10 vom TCT:

Damen

1. Schneiter Natalie R4 (1016) 5.423 35+
2. Amonn Raphaela R5 (1864) 4.432 35+
3. Haag Stephanie R6 (3022) 3.572 30+
4. Kappeler Nicole R6 (3829) 3.128 40+
5. Rutz Stephanie R7 (4740) 2.704 30+
6. Muster Nicole R7 (4894) 2.64 40+
7. Blättler Anina R7 (6625) 2.069 14&U
8. Bögli Sandra R7 (6940) 1.985 35+
9. Winkler Marlise R7 (7300) 1.884 60+
10. Gutzwiller Christa R7 (7622) 1.796 55+

Herren

1. Gilgen Adrian R3 (1077) 6.966 35+
2. Thomen Renzo R4 (1663) 6.272 40+
3. Baumgartner Stefan R4 (1776) 6.176 35+
4. Muster Thomas R4 (1948) 6.036 40+
5. Walker Philip R4 (2107) 5.905 40+
6. Blättler Christoph R5 (2797) 5.432 45+
7. Steireif Christoph R5 (2833) 5.411 35+
8. Ovin-Perez Christian R5 (3521) 5.082 40+
9. Baumgartner Adrian R5 (3841) 4.954 35+
10. Locher Thomas R5 (4168) 4.822 45+

Die Klassierungen sind bis zum 31. März 2022 gültig und sind Voraussetzung für die Teilnahme an offiziellen Swiss Tennis-Turnieren. Falls ein Clubmitglied für die bevorstehende Winter-Saison eine Lizenz wünscht, kann er sich beim Spielerleiter Flups Walker oder sonst einem Vorstandsmitglied melden. Die Lizenz kostet CHF 70.–, resp. für Junioren CHF 40.–.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.